Nightwork 2018 - Die Nacht zur Karriere

Nightwork 2018 - Die Nacht zur Karriere


In diesem Jahr ging Nightwork in die zweite Runde. Nach dem großen Erfolg 2016 öffneten in diesem Jahr am 31. August 30 verschiedene Unternehmen in Korbach ihre Tore, um über Karrieremöglichkeiten zu informieren und exklusive Einblicke hinter die Kulissen zu gewähren. Bei horizont war eine der sechs Stationen und auch die große After-Work-Party fand im horizont Factoryclub statt.

Erfolgreiches Konzept

Egal ob Schüler, Auszubildender, Facharbeiter, Meister, Student oder Akademiker - bei den 30 teilnehmenden Unternehmen war für jeden etwas dabei! Die Besucher konnten sich über neue Karrieremöglichkeiten informieren und einzigartige Kontakte knüpfen. In lockerer Atmosphäre hatte jeder die Chance, die Unternehmen der Region persönlich und authentisch zu erleben.

An jeder Station wurde den Besuchern ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten und auch für Getränke und Verpflegung war gesorgt. Über einen kostenlosen Shuttelbus konnten alle sechs Stationen schnell und in regelmäßigen Abständen erreicht werden.

Angebote bei horizont

Bei horizont hatten die Besucher die Möglichkeit, aus nächster Nähe zu erleben, wie Weidezaungeräte und Leuchten hergestellt werden. Alle 10 Minuten startete eine Führung durch unsere stimmungsvoll beleuchteten Werkshallen. Wir gewährten einen Einblick in unseren Kunststoffspritzguss, den Werkzeugbau, die vollautomatische Leiterplattenbestückung und die Arbeit an Montagebändern mit Mensch-Roboter-Kollaboration.

Unsere Azubis stellten im Rahmen der Ausbildungsmesse und Forscherwerkstatt ihre Berufe vor und informierten über offene Ausbildungsstellen für 2019. Zudem beantwortete die Personalabteilung in Karrieregesprächen alle Fragen zu den Jobmöglichkeiten bei horizont. In der Forscherwerkstatt konnten die Besucher kleine technische Experimente ausprobieren.

Für jeden war etwas dabei!

Die Firma Pelz (Kamine/Öfen/Fliesen), der Fahrzeuglackierbetrieb H. Knippschild (Inhaber Björn Henning) und Fingerhut Werbetechnik stellten ebenfalls bei horizont auf dem Gelände aus und gestalteten den gemütlichen Lounge Bereich mit Sitzgelegenheiten, Musik, Kamin und stimmungsvollem Licht.

Ab 23 Uhr öffnete der horizont Factoryclub mitten in der Produktionshalle von horizont. Hier wurde bis in die frühen Morgenstunden zu heißen Beats getanzt und gefeiert. Die gezeigten Autos sind von Björn Hennings Team kunstvoll lackiert und von Fingerhut foliert bzw. beschriftet. Das Feuer in den Öfen von der Firma Pelz gibt dem ganzen Bereich noch eine stimmungsvolle Note.

Verschiedene Showacts sorgten den gesamten Abend über für ein abwechslungsreiches und Unterhaltsames Programm. Den Anfang machte die Hip Hop Gruppe der Tanzetage Korbach. Eventsängerin Viktoria Nierhaus begeisterte die Zuschauer in zwei Auftritten mit ihrer Stimme und die Cheerleader „Golden Sparks“ zeigten in ihrer Show ihr Können. Zur Eröffnung der After-Work-Party trat zudem die Hio Hop Gruppe „Scream Pies“ der Tanzschule Hoff auf. Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden für diesen gelungenen Abend und freuen uns bereits auf kommende Veranstaltungen.