EuroTier 2018 - Weidezaun App

Den Weidezaun von überall digital 24 Stunden täglich im Blick behalten

Pressemitteilung horizont group gmbh

Neue horizont-Weidezaun-App „himps“ gewährleistet Tiersicherheit: 

Korbach, 13. November 2018. horizont stellt auf der diesjährigen EuroTier mit der innovativen App „himps“ die digitale Lösung für mehr Hütesicherheit in der Weidehaltung vor: Die neue App ermöglicht in Verbindung mit horizont-Weidezaungeräten die lückenlose „24/7“-Kontrolle und Bedienung des Weidezauns über Smartphone, Tablet oder PC. Die himps-App kann zusammen mit ortsunabhängig einsetzbaren Weidezaungeräten von horizont genutzt werden. Durch eine eigene Datenverbindung des Geräts wird kein WiFi benötigt.

himps kontrolliert den Zaun: Die himps-App ermöglicht eine umfassende Überwachung der Hütespannung eines Weidezaunes. Als Kontrollrahmen dienen vom Anwender individuell festzulegende Grenzwerte für die minimale und maximale Zaunspannung. Die Einhaltung dieser Werte wird zuverlässig, automatisch und konstant überwacht. Eventuelle Abweichungen beispielsweise durch abfallende Spannungswerte - werden umgehend gemeldet. Schäden am Zaun oder Probleme mit der Zaunisolation und der Bewuchssituation am Zaun, die über eine reine Zaunspannungsüberprüfung nicht eindeutig erfasst werden, erkennt himps zuverlässig und informiert den Tierhalter.

Push-Benachrichtigungen: Die aktiven Push-Benachrichtigungen der himps-App bieten dem Tierhalter eine große Zeitersparnis und geben zusätzliche Sicherheit. Die Kontrolle des Akku-Ladezustands ist jederzeit und bequem von Zuhause oder unterwegs möglich. Die Akku-Überwachung und die nötige regelmäßige Kontrolle des Zauns vor Ort auf der Weide werden erheblich erleichtert.

Sichere Dokumentation: Der Zaunzustand und damit der aktuelle Status der Hütesicherheit werden mit allen wichtigen Parametern dokumentiert. Das kann für den Tierhalter bei einem Schadensfall aus Haftungsgründen sehr wichtig sein. Mit der himps-App kann nachträglich festgestellt werden, in welchem Zustand sich das Zaunsystem zum Schadenszeitpunkt befunden hat. Die Dokumentation einer ordnungsgemäßen regelmäßigen Zaunkontrolle, wie sie aufgrund der Sorgfaltspflicht im Sinne der Tierhalterhaftung (§833 BGB) bei gewerblichen und landwirtschaftlichen Tierhaltern erfolgen sollte, ist somit deutlich einfacher.

Diebstahlssicherheit: Mit Hilfe der App „himps“ ist es möglich, einen sogenannten „Geo-Fence“, eine digitale „Begrenzung“ um den Standort des Geräts festzulegen. Verlässt das Weidezaungerät diesen definierten Bereich, erhält der Tierhalter eine Benachrichtigung auf sein Smartphone. Ein Diebstahl wird dadurch sofort aufgedeckt. 

 

EuroTier - Weidezaun-App

Weidezaun-App auf dem Smartphone

 

 

Presseinformationen

 

 


Über die horizont group gmbh, Division Animal Care:

horizont Animal Care, einer der führenden Hersteller und Anbieter weltweit für das moderne Zaunmanagement, bietet ein komplettes Programm rund um den Elektrozaun, sowie für Tierzucht und Reitsport. Seit 1945 entwickelt und produziert horizont Produkte „Made in Germany“ und hat mit der Erfindung des batteriebetriebenen Weidezaungerätes im Jahr 1952 die technologische Grundlage für das mobile Weidemanagement gelegt. Am Hauptstandort Korbach (Deutschland) und den Niederlassungen in England, Frankreich, Polen und Slovenien beschäftigt das Unternehmen ca. 500 Mitarbeiter.

 

Ihr Ansprechpartner:
horizont group gmbh
Herr Holger Fissmann  - Leiter Marketing
Homberger Weg 4-6
34497 Korbach
Tel.: +49 (0) 5631-565191
E-mail: holger.fissmann@horizont.com
www.horizont.com