Fleischrindertage / Zukunft Rind

horizont auf den "Fleischrindertagen" und "Zukunft Rind"

 

Pressemitteilung horizont group gmbh

Korbach, im Januar 2018. Mit dem neuen Jahr 2018 startet auch die Messesaison für horizont Animal Care. Am 26. und 27. Januar werden sich Züchter und Aussteller aus ganz Deutschland auf den „Fleischrindertagen“ treffen. Am 02. und 03. Februar geht es dann direkt weiter mit „Zukunft Rind“. Beide Messen finden in der Hessenhalle Alsfeld statt, wo horizont jeweils am zweiten Tag mit einem Stand vertreten sein wird.

Zuchtbullen stehen im Fokus

Auf der Messe „Zukunft Rind“ erwartet die Besucher auch in diesem Jahr eine große Schau der milchbetonten Rassen und Fleckvieh mit Sonderkollektion. Aber auch zahlreiche weitere Highlights für die Milchviehwirtschaft und Tierzucht werden vorgestellt. Auf den „Fleischrindertagen“ stehen die Zuchtbullen im Vordergrund. Es wurden bereits 110 bestens selektierte Jungbullen gemeldet, die von 18 weiblichen Spitzentieren unter dem Motto „Topgenetik" komplettiert werden.

Messehighlights

horizont Animal Care stellt unter anderem den Moocall vor. Der innovative Abkalbemelder informiert den Landwirt circa eine Stunde vor der Abkalbung, sodass dieser rechtzeitig vor Ort sein kann, um das Leben des Kälbchens zu retten. Der horizont Außendienst berät alle interessierten Besucher gern rund um die Themen Landwirtschaft, Tierzucht und Produkte von horizont. Am Messestand von horizont besteht außerdem die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen und den Moocall Abkalbemelder zu gewinnen – ein Besuch der Messen lohnt sich!

Moocall Am Schwanz einer Kuh

Moocall am Schwanz einer Kuh

Moocall Abkalbemelder

Moocall Abkalbemelder

Moocall Abkalbemelder

Moocall Abkalbemelder

Moocall Abkalbemelder im Einsatz

Moocall Abkalbemelder im Einsatz

 

 

Presseinformationen

 

 


Über die horizont group gmbh, Division Animal Care:

horizont Animal Care, einer der führenden Hersteller und Anbieter weltweit für das moderne Zaunmanagement, bietet ein komplettes Programm rund um den Elektrozaun, sowie für Tierzucht und Reitsport. Seit 1945 entwickelt und produziert horizont Produkte „Made in Germany“ und hat mit der Erfindung des batteriebetriebenen Weidezaungerätes im Jahr 1952 die technologische Grundlage für das mobile Weidemanagement gelegt. Am Hauptstandort Korbach (Deutschland) und den Niederlassungen in England, Frankreich, Polen und Slovenien beschäftigt das Unternehmen ca. 500 Mitarbeiter.

 

Ihr Ansprechpartner:
horizont group gmbh
Herr Holger Fissmann  - Leiter Marketing
Homberger Weg 4-6
34497 Korbach
Tel.: +49 (0) 5631-565191
E-mail: holger.fissmann@horizont.com
www.horizont.com

 

Downloads:

> Presseinformationen