Neuheiten 2021 - Zaunprüfer

Zaun prüfen leicht gemacht: Deine Zaun-Routine mit Geräten von horizont

 

Pressemitteilung horizont group gmbh

Zaun prüfen leicht gemacht: Deine Zaun-Routine mit Geräten von horizont

Korbach, im Februar 2021. Mit dem neuen Zaunprüfer farmer® bringt horizont einen kleinen und handlichen Zaunprüfer auf den Markt, der dank seiner LED-Anzeige schnell und zuverlässig über den Zustand des Weidezauns aufklärt. Das setzt jedoch die richtige Technik und ein gutes Handling voraus.

Alle Tage wieder

Es ist nichts beständiger als die Unbeständigkeit. Dies trifft im besonderen Maße auch auf Zaunanlagen zu, denn von einem Moment auf den anderen können sich äußerlichen Bedingungen ändern. Starkregen und eine nicht richtig gespannte Litze oder ein herabgefallener Ast reichen aus, um gravierende Probleme hervorrufen. Tägliche Kontrollen sind deshalb der Schlüssel zur Hütesicherheit und ein Zaunprüfer kann hierbei maßgeblich von Vorteil sein.

Spannung garantiert

Bevor dieser allerdings zum Einsatz kommt, sollte der Allgemeinzustand des Zaunes überprüft werden. Hierbei ist zum Beispiel wichtig, dass der Zaun frei von Bewuchs ist und Leitermaterial nicht durchhängt. Auch Pfähle, Tore und Isolatoren sollten ordnungsgemäß montiert und platziert sein.
Sind diese Grundvoraussetzungen gegeben, kann mit Hilfe des Zaunprüfers die Spannung gemessen werden. Um ein zuverlässiges Ergebnis zu gewährleisten, sollte immer an derselben Stelle gemessen werden. Am aussagekräftigsten ist hierbei eine Messung an der entlegensten Stelle ausgehend vom Weidezaungerät. Die Spannung ist dort am geringsten und liefert somit einen wichtigen Vergleichswert, da die gängigen Empfehlungen alle von einer Mindestspannung ausgehen.
Die richtige Spannung ist abhängig von den eingezäunten Tieren und Bodenverhältnissen. Es wird jedoch empfohlen, bei leicht zu hütenden Tieren mindestens 2.000 Volt anliegen zu haben. Bei normalen Bodenverhältnissen sollte die Spannung mehr als 4.000 Volt betragen – bei trockenen Böden aufgrund der schlechten Leitfähigkeit noch einmal bis zu 1.000 Volt mehr.

Gut gemessen

Der farmer® Zaunprüfer liefert diese Zahlen zuverlässig. Er misst bis von 1.000 – 10.000 Volt und gibt mit seinen 10 bunten LEDs nicht nur Auskunft über die Spannung, sondern auch über die Qualität des Zaunes. Die Leichtanzeige verfügt über ein Farbspektrum von rot bis grün und ist leicht im Gerät versenkt, um auch bei starkem Lichteinfall eine gute Lesbarkeit zu gewährleisten. Eine weitere LED gibt Auskunft über den Zustand der Batterie und der ebenfalls versenkte Taster verhindert einen ungewollten Betrieb.
Wer genauere Angaben über die Spannung seines Zaunes haben will, kann auch auf eines der digitalen Messgeräte von horizont zurückgreifen. Hierbieten sich der ranger® Zaunprüfer oder der turbomax® Fence scout an, die neben der exakten Ausgabe der Spannung auch noch über weitere Funktionen verfügen.
Das beste Gerät nutzt jedoch nichts, wenn dieses falsch genutzt wird. So werden Zaunprüfer häufig nur partiell an das Leitermaterial angelegt. Für ein belastbares Ergebnis muss der Prüfer jedoch einen ganzflächigen Kontakt mit dem Band oder der Litze haben. Der farmer® Zaunprüfer verfügt deshalb über einen breiten Kontaktstreifen an der Gehäuserückseite, der auch bei breiten Bändern einen guten Kontakt ermöglicht.

Richtig geerdet

Ist die Spannung des Zaunes richtig erfasst, wird die Erdung der Zaunanlage überprüft. Auch diese kann sich abhängig von Jahreszeit und Wetter verändern und sollte regelmäßig überprüft werden. Doch wie stellt man’s an?!
Ein Kurzschluss kann hier Abhilfe schaffen und ist der schnellste und effizienteste Weg, um die Qualität der Erdung zu testen. Hierfür wird in etwa 50 m Entfernung zum Weidezaungerät eine Verbindung zwischen Zaun und Boden hergestellt. Die am Erdpfahl gemessene Spannung sollte dann unter 1.000 Volt liegen. Ist dies nicht der Fall, müssen weitere Erdpfähle gesetzt werden.

Sauber dokumentiert

Ebenso wichtig, wie die standardmäßige Überprüfung eurer Zaunanlagen ist eine gute Dokumentation. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten und eine ganz besonders schöne findet ihr bei unserem Weidezaun-Ratgeber auf unserer Website. Hier könnt ihr euch kostenlos unser Weidezauntagebuch herunterladen, das euch mit vielen Tipps und Ratschlägen versorgt und euch vor allem die Zaundokumentation erleichtert.    
      

Erhältlich im horizont Fachhandel und auf der horizont Website:

 

Zaunprüfer farmer - Art. Nr. 14527C

 

Zaunprüfer farmer® - keine Erdung über ein Erdungskabel notwendig

 

 

 

 

 

 

Presseinformationen


Über die horizont group gmbh, Division Animal Care:

horizont Animal Care, einer der führenden Hersteller und Anbieter weltweit für das moderne Zaunmanagement, bietet ein komplettes Programm rund um den Elektrozaun, sowie für Tierzucht und Reitsport. Seit 1945 entwickelt und produziert horizont Produkte „Made in Germany“ und hat mit der Erfindung des batteriebetriebenen Weidezaungerätes im Jahr 1952 die technologische Grundlage für das mobile Weidemanagement gelegt. Am Hauptstandort Korbach (Deutschland) und den Niederlassungen in England, Frankreich, Polen und Slovenien beschäftigt das Unternehmen ca. 500 Mitarbeiter.


Ihr horizont Ansprechpartner:
horizont group gmbh
Herr Holger Fissmann - Leiter Marketing & E-Commerce
Homberger Weg 4-6
34497 Korbach
Tel.: +49 (0) 5631-565191
E-mail: holger.fissmann@horizont.com
www.horizont.com