Schwimmertränken

Eine durchgehende Wasserversorgung ist für Pferde, Rinder, Schafe und Co. unabdingbar. Denn wie beim Menschen auch ist Wasser lebensnotwendig für die Erhaltung wichtiger Körperfunktionen. Pferde zum Beispiel benötigen, je nach Wetterlage, 30 bis 50 Liter Wasser am Tag. Der Wasserbedarf von Milchkühen beträgt teilweise sogar bis zu 125 Liter am Tag.

Schwimmertränken stellen eine optimale Lösung für eine durchgehende und zuverlässige Wasserversorgung dar. 

Das im Schwimmertränkebecken verbaute Füllventil orientiert sich am Wasserstand der Tränke und öffnet sich bei unterschrittenem Pegelstand, sodass Wasser nachfließen kann. Wird ein ausreichender Wasserstand erreicht, schließt sich das Schwimmerventil wieder. Schwimmertränken garantieren demnach nicht nur eine durchgehende und zuverlässige Wasserversorgung, sondern stellen sich auch als besonders ökologisch dar, da es erwiesenermaßen zu weniger Wasserverschwendung kommt. Weiterhin sammeln sich in einer Schwimmertränke weniger Keime als im abgestandenen Wasser einer offenen Weidetränke, was angemessener Stall - und Weidehygiene zugutekommt.