Weidezaunpfähle

Bestseller aus dieser Kategorie

Neuheiten aus dieser Kategorie

Weidezaunpfähle

Um eine Weide sicher einzuzäunen, benötigt man die richtigen Weidezaunpfähle, denn erst diese geben dem Zaun die nötige Stabilität. horizont bietet eine große Auswahl verschiedener Weidezaunpfähle, damit auch Sie einen sicheren und stabilen Weidezaun bauen können.

horizont Pfähle gibt es in vielen Variationen, egal ob Kunststoffpfähle, Fiberglaspfähle, Stahlpfähle oder doch lieber einen Weidezaunpfahl aus Holz, bei uns finden Sie genau das, was Sie für ihre Weide benötigen.

Der Kunststoffpfahl:

Durch ihre Bauweise benötigt man bei einem Weidezaunpfahl aus Kunststoff keine zusätzlichen Isolatoren, denn die Pfähle haben bereits Ösen, wodurch man direkt das Leitermaterial ziehen kann. Des Weiteren verfügen sie über einen sogenannten Tritt, welcher hilft, die Kunststoffpfähle ohne Hilfsmittel direkt in den Boden zu stecken. Daher eignen sich Weidezaunpfähle aus Kunststoff besonders gut für den mobilen Einsatz.

Der Fiberglaspfahl:

Dank des Materials sind diese Pfähle extrem robust, leicht und langlebig.  Aufgrund ihrer Flexibilität und Leichtigkeit, ohne Verlust der Stabilität, eignen sich auch Fiberglaspfähle besonders für den mobilen Einsatz. Immer öfter wird der Fiberglaspfahl bei Pferdezäunen genutzt, um den Tieren einen geeigneten Schutz zu bieten.

Der Stahlpfahl:

Weidezaunpfähle aus Stahl gibt es schon lange. Besonders bei der Rinderhütung haben sich die Stahlpfähle bewährt, denn dank ihres Materials haben diese eine sehr hohe Haltbarkeit und dienen mit dem richtigen Leitermaterial als sehr guter Schutz für Rinder.

Der Holzpfahl:

Der Holzpfahl ist perfekt für Weiden geeignet, welche länger benutzt werden sollen, da der Pfahl eine sehr hohe Standfestigkeit aufweist, sobald er im Boden gesetzt ist. Jedoch sollte man bedenken, dass die Installation eines Holzpfahls, im Vergleich zu den anderen Weidezaunpfählen, aufwendiger ist. Man benötigt zusätzliche Utensilien, wie Isolatoren für das Leitermaterial und eine Ramme, um den Pfahl optimal im Boden zu befestigen.  All dies finden Sie aber selbstverständlich auf unserer Webseite.

 

Falls Sie noch weitere Hilfe benötigen, um Ihren Weidezaun mithilfe der Weidezaunpfähle aufzubauen, schauen Sie gerne in unserem Ratgeber zum Thema Weidezaun vorbei. Dort erklären wir mit Hilfe von Videos Schritt für Schritt, wie Sie einen Festzaun, einen Mobilzaun oder aber ein Schafnetz aufbauen.